Das Blaue Land: Von den Osterseen zum Staffelsee

 

Anfahrt: Mit dem Auto fährt man auf der A95 München - Garmisch bis zur Ausfahrt Penzberg - Iffeldorf. Parken am Bahnhof Iffeldorf oder Stündliche Verbindung mit der Regionalbahn auf der Strecke München - Kochel, Ausstieg an der Haltestelle Staltach

Diese abwechslungsreiche Radtour verläuft zumeist auf wenig befahrenen asphaltierten Nebenstraßen; immer wieder gibt es leichte bis mittlere Anstiege und Abfahrten. Die Tour ist ca. 42 km lang, der Höhenunterschied beträgt ungefähr 250 m. Ausgangspunkt ist Iffeldorf am Südufer der Osterseen.

Map

Beim Klick auf das Bild kann man sich die Landkarte ansehen.

Sehenswertes:

Die Osterseen gehören zu den Gemeinden Iffeldorf und Seeshaupt und liegen ca. 50 km süd-südwestlich von München entfernt. Penzberg ist ca. 5 km und die Kreisstadt Weilheim ca. 20 km entfernt.

Der Staffelsee ist ein flacher, teils mooriger See mit sieben Inseln im bayerischen Voralpenland.

Murnau am Staffelsee ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und gehört historisch zum Werdenfelser Land. Murnau liegt im Bereich des Alpenvorlandes in unmittelbarer Nähe der Bayerischen Alpen ca. 70 km südlich von München. Der Staffelsee grenzt direkt an den westlichen Ortsrand.

"Im Anklang an die besonderen Licht- und Farbstimmungen, die Seen und Berge oftmals in malerische Blautöne tauchen, entstand der Begriff DAS BLAUE LAND. Franz Marc nannte so seine Wahlheimat und schrieb an seine Frau: „Blau ist die einzige Farbe, bei der ich mich dauernd wohl fühle“. Von Kandinsky, der mit Gabriele Münter von 1909 – 1914 in Murnau lebte, stammt der Satz: „Blau ist eine typisch himmlische Farbe, die den Menschen in das Unendliche ruft und in ihm die Sehnsucht nach dem Reinen und Übernatürlichen weckt.“ Mit ihrer expressionistischen Kunst schrieben die Maler des Blauen Reiters Weltgeschichte. Mit dem Begriff DAS BLAUE LAND erhalten der kunstgeschichtliche Hintergrund und die landschaftlichen Vorzüge dieser Ferienregion mehr Gewicht und wird ihre Einzigartigkeit herausgestellt. Das touristische Angebot ist entsprechend niveauvoll und vielseitig. "

Quelle: http://www.dasblaueland.de/index.shtml?dasblaueland_orte

 

Hier geht's zur Fotogalerie

zurück