Wellness im niederbayerischen Bad Birnbach

Für Eilige geht's hier schon zur Fotogalerie

Seit mehr als 10 Jahren besuchen wir einmal im Jahr den Kurort Bad Birnbach, um hier eine Woche Wellness-Urlaub zu verbringen.

Die Entfernung Gauting - Bad Birnbach beträgt ca. 200 km, die schnellste Verbindung führt über die A99 bis zum Autobahndreieck München - Feldmoching, von dort über die A 92 Richtung Deggendorf. Wir verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt Landau an der Isar, nehmen zunächst die B20 Richtung Burghausen, später die B388 Richtung Eggenfelden - Pfarrkirchen. Von Pfarrkirchen sind es noch 14 km bis Bad Birnbach. Die gesamte Fahrtzeit beträgt ca. 2 Stunden.


Bad Birnbach ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn und bekannt durch sein Thermalbad, die Rottal Terme. Bad Birnbach bildet zusammen mit Bad Griesbach und Bad Füssing das so genannte niederbayerische Bäderdreieck.

Bad Birnbach hat ca. 5 500 Einwohner (Stand Juli 2010) und das etwas gewöhnungsbedürftige Kfz-Kennzeichen PAN für Pfarrkirchen (Bayern). Die Entfernung Bad Birnbach - Passau beträgt ca. 47 km.

Was macht nun diesen Ort für uns so liebenswert?

Die nachfolgenden kleinen Bilder vergrößern sich beim Anklicken!

Kur Spatz
Kur Spatz Bad Birnbach
>>Schliessen<<

"Bella Italia in Bayern" hat jüngst ein österreichischer Journalist getitelt, als er über Bad Birnbach schrieb. Er war tief beeindruckt von der Atmosphäre des Ortes, der in der Toskana genauso gut liegen könnte wie in Niederbayern zwischen Donau, Rott und Inn. Der Ort ist recht überschaubar, bietet alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch und besticht durch seine blumenreichen, herausgeputzten Häuser, Hotels und Ferienwohnungen, sowie durch die stets freundlichen Bewohner. Die niederbayerische Küche kann man in den zahlreichen Restaurants hinreichend ausprobieren.

Eingang Rottal Terme
Eingang zum Vitarium der Rottal Terme
>>Schliessen<<

Hauptattraktion des Kurortes ist natürlich die Rottal Terme, die wir während unseres Aufenthaltes täglich nachmittags 5 Stunden ausgiebig genießen und hier unsere physiotherapeutischen Anwendungen haben. Rottal Terme, das bedeutet Erholung in drei Badebereichen: dem Therapiebad, der Thermenwelt im VITARIUM und der Saunaerlebniswelt, alle zusammen mit einer Heilwasserfläche von insgesamt über 2.600 m², aufgeteilt auf über 30 Becken und vielen erlebnisreichen Attraktionen. So wartet die Terme auf mit Einrichtungen wie Salzwasserlagune mit Audio- und Videoanimationen, Regensauna, Infrarot-Physiotherm-Stube, Grotte der Sinne, Prießnitzbad, Sole-Inhalationsgrotte und vieles mehr.

Die Rottal Terme liegt inmitten herrlicher Natur. Sie schöpft ihre Energie aus 70 Grad heißem, heilkräftigen Thermalwasser, das je nach Becken auf bis zu 32° herab gekühlt wird. Die Gastronomie im VITARIUM lässt mit einem Gourmetrestaurant, einem Dachgartencafé und der Vitaltheke im Saunaparadies keine Wünsche offen. In der Terme kann man wirklich relaxen und regenerieren!!

Seit einigen Jahren verfügt Bad Birnbach auch über einen 18-Loch-Golfplatz "Bella Vista". Überan den Seitenanfang drei Hügel und drei Täler muss der Golfer beweisen, dass er dem Platz gewachsen ist. Drei Teiche und diverse Wasserrinnen bringen zusätzliche Akzente sowohl ins Spiel als auch in die Platzoptik mit ein.

Kur Spatz
Neuer Markt Bad Birnbach
>>Schliessen<<

Unsere Tage in Bad Birnbach beginnen stets mit einem fürstlichen Frühstück - die Bäckerei Roßmeier bietet eine riesige Auswahl an frischen Semmeln und Brotsorten! Danach folgt der Spaziergang durch den Ort. Da wir jedes Jahr hierhin kommen, gibt es immer Neues zu entdecken. Mal sind es neue Geschäfte, mal neue Hotels oder Ferienwohnungen. Unsere seit nunmehr über 10 Jahren gebuchte Ferienwohnung (Franzl's Ferienwohnungen) liegt nur wenige Gehminuten vom Neuen Markt, dem Herzen Bad Birnbachs, entfernt. Vor über 300 Jahren bekam die Hofmark Birnbach von ihrem Hofmarksherren Caspar von Schmidt das Marktrecht zugesprochen. Seitdem finden in Bad Birnbach regelmäßig Märkte statt. Neben den saisonalen Märkten wie dem Frühjahrsmarkt, dem Herbstmarkt und dem Christkindlmarkt bieten regionale Landwirte, Bäcker, Metzger und Geschäftsleute jeden Samstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr ihre Waren auf dem Neuen Markt feil. Dieser Wochenmarkt ist auch immer für uns ein beliebter Einkaufsort für Leckereien, Bauernbrot, Honig, Obst und kleine Geschenkartikel.

Ein besonderes Geschäft in Bad Birnbach dürfen wir nicht unerwähnt lassen: Es ist das "Glashaus Weinfurtner" in der Prof.-Drexel-Str. 4. Ein Besuch hier bedeutet immer ein Sich-Verführen-lassen und Geld-ausgeben. Und auch in diesem Jahr haben wir wieder "zugeschlagen" und uns eine fantasievolle "Glasflamme" für unseren Garten sowie eine riesige Glas-Bodenvase mit Seidenblumen mitgebracht.

In unserer Beschreibung des Kurortes möchten wir die auf dem Birnbacher Kirchberg liegende katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt erwähnen, da sie in jedem Fall einen Besuch wert ist. Das schöne Gotteshaus reicht in seiner Bausubstanz bis auf das Jahr 1483 zurück und gehört somit zu den imposantesten spätgotischen Hallenkirchen des Rottals.

Wer nicht wie wir primär wegen der schönen Rottal Terme hierhinkommt, für den gibt es seitens der Kurverwaltung und des Ortes Bad Birnbach ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für jeden Geschmack!! Jeden Monat erscheint der Bad Birnbacher "Kur-Spatz", der über alles Wissenswerte "Unterwegs im ländlichen Bad" aufklärt! In der näheren Umgebung gibt es Waldwipfelwege (Wege in luftiger Höhe über die Waldwipfel - Lebensraum Wald aus einer ganz anderen Perspektive), Naturerlebnispfade, Sinnes-Höhlen, Kletterwände und vieles mehr. Als weitere Ausflugziele bieten sich die Drei-Flüsse-Stadt Passau, die Mozartstadt Salzburg, der Wallfahrtsort Altötting und das nahe Altötting gelegene Marktl am Inn, Geburtsort von Papst Benedikt XVI. an. Also langweilig wird es nicht!!

 

Fotogalerie: Impressionen aus Bad Birnbach 2010

zurück