Beijing - "Nördliche Hauptstadt"

 



Peking
hat eine über dreitausendjährige Geschichte. Einst war die Stadt Mittelpunkt einer Weltkultur. Von hier aus beherrschten die Mongolen und Mandschus den größten Teil Ostasiens. Heute ist Peking politisches und kulturelles Zentrum für ein Fünftel der Menschheit, rund das Doppelte von ganz Europa. Imposantes Kulturerbe ist natürlich die Verbotene Stadt mit dem ehemaligen Kaiserpalast. Unmittelbar dort in der Nähe befindet sich der Tiananmen-Platz, der Platz des Himmlischen Friedens, der allerdings nicht immer in guter Erinnerung ist, und das Zentrum der Altstadt. Ein Traum war schon immer, einmal auf der Großen Mauer zu stehen und dem toten Mao in seinem Mausoleum einen Besuch abzustatten....

 

 

 

>>> Länderinfo <<<