Höhepunkte Indochinas -

eine Erlebnisreise durch Vietnam, Laos und Kambodscha

15.03.2012 - 06.04.2012


Auf dieser umfassenden Reise lernen wir zahlreiche Facetten Indochinas kennen: quirlige Metropolen wie Ho Chi Minh Stadt - das frühere Saigon - oder Hanoi, kulturelle Highlights wie die alte Kaiserstadt Hue, eine UNESCO-Welterbestätte, Anfang des 19. Jh. nach dem Muster der »Verbotenen Stadt« in Beijing erbaut. Über den Wolkenpass erreichen wir Hoi An, das schon vor 300 Jahren eine der bedeutendsten Hafenstädte in Südostasien war und bummeln durch die pittoresken Gassen. Faszinierende Landschaften erwarten uns in der Halong-Bucht. Laos bezeichnet sich selbst als "Kleinod am Mekong". Kambodscha ist das traditionsreiche Königreich der Khmer und beeindruckt uns durch die kolossale Tempelanlage Angkor Wat.



>>> Zur Fotogalerie <<<