Fingerklippe - Etosha Nationalpark - Midgard

Bitte die einzelnen Bilder anklicken!

Bei den sich öffnenden Bildern in die rechte Bildhälfte (weiter) bzw. linke Bildhälfte (zurück) klicken.

Das Ugab-Tal zwischen Khorixas und Outjo erinnert stark an das Monument Valley an der Grenze zwischen Arizona und Utah in den USA
Flammenbaum (Flamboyant) in Outjo
Flammenbaum (Flamboyant) in Outjo
Die ca. 35 m hohe “Fingerklippe” (Vingerklip) - Rest eines Tafelberges - entstand durch Erosion
Die ca. 35 m hohe “Fingerklippe” (Vingerklip) - Rest eines Tafelberges - entstand durch Erosion
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Eine Gruppe Himba Frauen bietet Schmuckgegenstände zum Verkauf an
Aufpasserin im Hintergrund
Auf dem Weg zum Etosha Nationalpark
Unsere Unterkunft, die Etosha Safari Lodge
Etosha Safari Lodge
Die einzelnen Bungalows gruppieren sich um das Hauptgebäude
Unser Bungalow
Unser Zimmer
Was es hier zu essen gibt
Mit diesem Wagen geht es auf Safari
Eingang zum Etosha Park
Ohne Kommentar
Kaum im Park, begegnet uns diese neugierige Giraffe
Und auch Springböcke sind da...
...sowie diese beiden Elefanten
Das erste Highlight: ein Löwe hat eine Giraffe gerissen
Voll gefressen döst er vor sich hin...
...schaut sich aber dann doch das Treiben um ihn herum kurz an
Ein Schakal ist schon in Wartestellung...
...aber auch die Löwin mit ihren Jungen ist wachsam
Es sind noch mehr von der Spezies unterwegs
Es sind noch mehr von der Spezies unterwegs
Er lässt es sich schmecken...
...hat aber seine Umgebung fest im Blick
Na dann Mahlzeit!
Sie sind noch in Wartestellung
Die Streifengnus ruhen sich noch aus
Streifengnu
Inzwischen steuern Impalas und Kudus das nächste Wasserloch an
Auch die Warzenschweine sind unterwegs
Dieser schöne Kudu ist besonders neugierig
Die ersten Steppenzebras treffen ein...
...und stellen sich in Reih und Glied auf
Ein neus Wasserloch und ein neues Szenario
Der erste Besucher ist schon unterwegs...
...und mit ihm kommt der zweite Elefant
Ohne Kommentar
Giraffen sind sehr zahlreich im Park vertreten
Auch die Oryx Antilopen fehlen nicht
Auch die Oryx Antilopen fehlen nicht
Dieser Strauß steckt seinen Kopf in den Sand
Wieder einige Steppenzebras
Auch ein Spitzmaulnashorn bekommen wir zu Gesicht
Eine Typfelhyäne sucht nach verwertbarem Essen
Am Rande der Etosha Pfanne: eine weiße vegetationslose Ebene
Am Rande der Etosha Pfanne: eine weiße vegetationslose Ebene
Am Rande der Etosha Pfanne: eine weiße vegetationslose Ebene
Ein weiteres Wasserloch
Dieser Marabout ist zunächst allein...
doch nach und nach kommen weitere Besucher wie diese weiblichen Kudus
und eine Herde Steppenzebras
...nach kurzer Zeit ist hier Hochbetrieb
Am letzten Wasserloch auf dieser Fahrt hat sich ein Nashorn eingefunden...
...die Giraffen sind noch skeptisch, ob auch keine Gefahr in der Nähe lauert
Die erste überwindet anscheinend ihre Angst...
...und die zweite wohl auch
Das im Park gelegene Fort Namutoni wurde  zwischen 1902 und 1903  von der deutschen Kolonialmacht als Militärposten erbaut
Fort Namutoni
Gedenktafel an deutsche Offiziere, die den Aufstand der Ovambo niederschlugen
Das deutsche Museum in Tsumeb informiert ausführlich über die Kolonialzeit Namibias
Ausstellungen im Tsumeb Museum im Minenstädtchen Tsumeb
Ausstellungen im Tsumeb Museum im Minenstädtchen Tsumeb
Ausstellungen im Tsumeb Museum im Minenstädtchen Tsumeb
Ausstellungen im Tsumeb Museum im Minenstädtchen Tsumeb
Auf dem Friedhof in Okahandja liegen die Häuptlinge der Herero begraben, die beim Aufstand gegen die deutsche Kolonialmacht gefallen sind
Auf dem Friedhof in Okahandja liegen die Häuptlinge der Herero begraben, die beim Aufstand gegen die deutsche Kolonialmacht gefallen sind
Unsere letzte Station, das Midgard Country Estate Landhaus
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Im dortigen kleinen Automuseum: Ford Thunderbird 1972
Im dortigen kleinen Automuseum: Ford Mustang 1970
Im dortigen kleinen Automuseum: Trabant P601 LS, 1989
Im dortigen kleinen Automuseum: Toyota Land Cruiser 1972
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen
Midgard Landhaus Impressionen

zurück zur Übersicht