Auf dem Yangtze: Shennong Stream, Qutang Schlucht

Dienstag, 22. 04. 2014

Die nachfolgenden kleinen Bilder vergr��ern sich beim Anklicken!

Ausflugsboot auf dem Shennong Fluss
Ausflugsboot auf dem Shennong Fluss
>>Schliessen<<

Heute Morgen findet unser Frühstück bereits um 6.45 Uhr statt, für 8.00 Uhr ist die erste Exkursion angesetzt. Unser Schiff hat in Badong angelegt. In kleinen Booten starten wir unsere Exkursion auf dem Shennong Fluss, der bei Badong in den Yangtze mündet. Am Shennong lebt das Volk der Tujia, einer chinesischen Minderheit. In der Longxia-Schlucht, durch die sich der Shennong windet, findet man viele, hoch über dem Wasser gelegene Höhlen mit aus Baumstämmen geschnitzten Särgen. Vor 2000 Jahren hatte das Volk der Ba seine Verstorbenen dort beigesetzt, möglichst nahe beim Himmel. Bis heute ist nicht geklärt, wie die Menschen die großen Baumstämme dort hingeschafft hatten. Durch die Aufstauung des Jangtze im Zuge des Drei-Schluchten-Damms ist der Wasserstand des Flusses erheblich angestiegen, weshalb Siedlungen der Tujia in höher gelegene Gebiete verlagert wurden. Am Ende der Bootsfahrt gibt es noch eine kleine Tanzvorführung und Gelegenheit zum Kauf von Souvenirs, bevor es dann zurück zum Schiff geht.

Modell Drei Schluchten Staudamm
Shennü Feng, Loreley Chinas
>>Schliessen<<

Mittlerweile hat sich das Wetter zum Besseren gewendet und wir können nach dem Mittagessen auf dem Sonnendeck bei einem leckeren Cappuccino die Wu Schlucht genießen, die von Badong bis Wushan reicht. Die Wu Schlucht ist die mittlere Schlucht. Sie wird oft auch "Hexenschlucht" genannt und wird von 800 - 1200 m hohen Gipfeln überragt. Der bekannteste Gipfel ist der Shennü Feng, die Loreley Chinas.

Qutang Schlucht
Qutang Schlucht
>>Schliessen<<

Gegen 15.00 Uhr erreichen wir die Qutang Schlucht, mit 8 km Länge die kürzeste und markanteste. Beide Uferseiten sind von hohen Bergen und steilen Felsenwänden gesäumt. Wegen des sonnigen und relativ warmen Wetters benutzen wir unseren Sightseeing-Balkon und lassen die Landschaft an uns vorüberziehen: bewaldete Berge, kleine Dörfer, bestellte Äcker. Eine sehr schöne Fahrt!

Kreuzfahrtschiffe in Fengjie
Kreuzfahrtschiffe in Fengjie
>>Schliessen<<

Gegen 16.00 Uhr legt unser Kreuzfahrtschiff in Fengjie an. Hier gibt es eine "Free County Tour" (you may have a walk along the pier), wovon wir auch Gebrauch machen, hauptsächlich, um uns die Füße zu vertreten, denn außer Souvenirläden gibt es nicht allzu viel am Pier zu sehen. Für 65 CYN kaufen wir eine Flasche Rotwein, die wir nach dem Abendessen in unserer Kabine trinken. nach obenDas Abendprogramm auf dem Schiff sieht für 20.30 Uhr "Beer's Night" (buy 2, get one free) mit CABARET in der Yangtze Bar vor sowie nach vorheriger Anmeldung ab 22.30 Uhr Barbecue Night auf Deck 6, was aber alles nicht unser Interesse findet.

Wir verlassen Fengjie gegen 19.00 Uhr und werden die Nacht durchfahren.